Verkehrstechnisch profitiert der Kreis Heinsberg heute von dem, was einst trennte: der unmittelbaren Grenzlage zu den Niederlanden und Belgien.

Denn neben der direkten Anbindung der Region über drei kreuzende Bundesstraßen sowie die Autobahnen A 46 bzw. A 44 und A 61, an das Ruhrgebiet und die Rheinschiene, lässt sich heute die schnelle Erreichbarkeit des niederländischen (A 2 Maastricht-Eindhoven) und belgischen Autobahnnetzes (A 2 Genk-Brüssel) als Vorteil nutzen.

Dies gilt ebenso für den bei den nahen Limburger Nachbarn gelegenen Flughafen Maastricht-Aachen sowie die Binnenhäfen in Born und Roermond an der Maas.

Über die Schiene verbindet den Kreis Heinsberg die Bundesbahnhauptlinie Aachen – Mönchengladbach – Düsseldorf mit den Nachbarmetropolen und Knotenpunkten für das europäische Bahnnetz.

Zudem sind mehrere internationale Flughäfen und die Seehäfen in Antwerpen und Rotterdam in Fahrzeiten von 45 Minuten bis ca. 2 Stunden zu erreichen.


Machen Sie sich selbst ein Bild!

Anbindung per Autobahn

Anbindung per Autobahn

Nahegelegene Häfen

Nahegelegene Häfen

Transport über Schiene

Transport über Schiene




Sprache deutsch english nederlands
Kontrast normal kontrastreich
Schriftgröße klein mittel groß