Die WFG bietet auf Wunsch kostenlose Beratung bei der Recherche nach einer passenden Gewerbe-Immobilie im Kreis Heinsberg, auch über die hier online angebotenen Objekte hinaus!

Sprechen Sie uns einfach an!

Gewerbeliegenschaft

Gebäude

Die Gewerbeliegenschaft besteht aus einem Hallentrakt - 7 Hallen - (z.T. mit Sprinkleranlage), der in mehren Baustufen erweitert wurde, einem Verwaltungsgebäude, sowie großzügigen befestigten u. unbefestigten Freiflächen.

Jede Halle verfügt über eine separate Andienung von außen und kann deshalb ohne großen Aufwand separiert werden.

Der Büro und Verwaltungsbereich liegt in einem freistehenden, 2 1/2 -geschossigen Haus. Beide Etagen wurden zuletzt als Büroräume genutzt. Durch eine frühere Nutzung als Wohngebäude befindet sich im Obergeschoss an einer Seite eine üppige Dachterasse.

Das Grundstück liegt an 3 Strassenfronten, 4 Einfahrten und kann bei Bedarf parzelliert werden.

Ausstattung:

  • Bürofläche: Das Bürohaus ist mit isoliervergl. Kunststofffenstern ausgestattet mit Rolläden. Im Erdgeschoss befindet sich ein rob. PVC-Bodenbelag, das Obergeschoss ist mit einem Parkettfußboden ausgestattet. 
  • Hallenflächen: Die Hallenflächen werden über eine Öl- Zentralheizung beheizt . Die Produktionsräume sind mit isolierverglasten Alu-Fenstern ausgestattet. Eine Andienung der Hallen kann sowohl über die drei vorhandenen Rampentore, als auch über diverse,ebenerdige Roll-und Schiebetore erfolgen. Vor allem die 1991 errichteten, stützenfreien Leimbinderhallen eignen sich besonders für eine logistische Nutzung.
    Der Hallenboden ist überwiegend mit einem abriebfesten Industrie-Estrich versehen.
    In 2 Lagerhallen wurde im Jahr 2002 eine moderne Feuerlöschanlage installiert. Für die Hallen besteht eine Genehmigung für Speditionsgüter und Tag- und Nachtanlieferung sind möglich.
  • Kühlhaus: In einem separaten Hallenteil befindet sich z. Zt. ein Kühl- und Gefrierhaus, welches 1998 errichtet wurde. Der Kühlbereich ist auf 5-6 °C.temperierbar, die Gefrierzelle auf -22 °C.


mögliche Nutzung als

Produktion, Werkstatt, Lager, Einzelhandel/Ausstellung, Büro

Konditionen

VB Kauf Gesamtobjekt 3375000  € 
VB Miete Gesamtobjekt 25000  €/mon. 
Nebenkosten bei Miete Gesamtobjekt k.A.  
Vermietung von Teilflächen möglich ja  
Halle 2,30 bis 2,80  €/m²
Büro 5,20  €/m²
Sonstige 0,50  €/m²
Maklerprovision nein  

Immobiliencharakteristik

  Fläche (m²)
Anzahl Geschosse
Höhe (m)  
Grundstück 28246
 
Gesamtnutzfläche (Gebäude) 12000
 
Halle 11670
1
4 - 5,60
 
Büro 240
2
 
Sozialräume 150
 
Betriebswohnung 120
 
Einzelhandelsfläche / Ausstellung
 
Gaststätte
 
Praxisräume
 
Sonstige

weitere Merkmale

Aufzüge
Personen nein
Lasten nein
Parkplätze
Anzahl PKW
Anzahl LKW
Rampen
Anzahl 3
Tore
(Maße des größten Tores)
Anzahl
Höhe
Breite
Krananlagen
(größter Kran)
Anzahl
Hebekraft in to
sonstiges Kühl- und Gefrierhaus

Verkehrsanbindung

Autobahn 7 km
Bahn nein
Bus nein
Gleisanschluss nein

Lage im Kreis Heinsberg

Lage I: Wegberg
Lage II: Stadtrand
Gebietsausweisung: Gewerbegebiet
Detailansicht
Detailansicht


Adresse / Kontakt

Objekt
41844 Wegberg
 
Flurstück
 
Anbieter
Hartmut Seidel
41169 Mönchengladbach
Tel.: 02161-56096-0
Fax: 02161-56096-90
E-Mail senden  
 
 
Seitenaufrufe: 12443
 
Sprache deutsch english nederlands
Kontrast normal kontrastreich
Schriftgröße klein mittel groß